Die fließende goldene Mitte

Es ist fast bald ein Unwort des Neuen Zeitlaters – „Finde Deine Mitte“.

Was ist meine Mitte? Ist es mein Körperschwerpunkt, mein Energiezentrum im Herzen, Mein Gehirn, Mein Bauchgefühl. Viele schmeißen mit dieser Floskel um sich und gehen davon aus, dass sie selbst wissen, was sie meinen und dass der Zuhörer es ganz genau versteht. Aber Hand auf das Energiezentrum – auf Dein Herz, verstehst Du es wirklich was damit gemeint ist? Und wie kann diese „Mitte“ so wichtig sein, wenn unser Körper kein Felsbrocken ist, bei dem man den Körperschwerpunkt immer genau bestimmen kann? Unsere Zellen verändern sich ständig, sie teilen sich, sterben, werden recyclet, ernähren sich und dazu kommt immer wieder neues Blut dazu, andere Nährstoffe, etc. Wir sind eine WG aus so vielen unterschiedliche Stoffen und Lebewesen, dass nur 10% davon menschlicher Herkunft ist.

Noch mal zurück zu der Frage, wo ist bei einem sich immer wieder verändernden Organismus (auch wenn es ca. 40 Billionen einzelner Organismen sind) diese Mitte, die so wichtig für mich ist?

„Ich kann es Dir leider auch nicht sagen“, ist eine der ehrlichsten und schockierendsten Antworten für jeden Suchenden von uns. „Du kannst sie nur selbst finden und immer wieder verlieren und finden“. Das ist der Kreislauf für jeden Suchenden. Und sobald Du diese wunderbringende Mitte, das Allheilmittel für all Deine Probleme, Sorgen und Beschwerden gefunden hast und sie länger festhalten kannst als der Durschnitt (kurz nach dem Orgasmus), dann wirst Du wissen, dass Du sie gefunden hast. Und das kann Dir tatsächlich kein Guru, kein Heiler, nicht Deine Eltern, auch nicht Dein bester Freund zeigen. Das ist fies und gemein, dass Du Dich allein durch all Deine Programmierungen kämpfen darfst, um Deine persönliche Mitte zu finden. Das schöne aber daran, Du wirst immer öfter zu ihr finden und sie wird Dich auch länger bei sich bleiben lassen – bis ihr den ewigen Bund der Treue eingeht und was dann passiert, kann man in Worten nur schwer beschreiben. Dein Orgasmus wird Dir sicherlich nicht mehr so toll vorkommen wie Du früher gedacht hast, denn das anhaltende Gefühl in der eigenen Mitte zu sein, ist die Erleuchtung hier auf dem Planeten Erde. Das ist das Glücksgefühl wonach jeder sucht und nur wenige tatsächlich finden und behalten.

Grundlos, schwerelos, bedingungslos glücklich zu sein.

Es gibt natürlich viele Abkürzungen, die Du wählen kannst, um schneller zu Deiner Mitte zu kommen. Ich kenne sicherlich nicht alle, aber die ich kenne, kann und möchte ich Dir gern zeigen.

que la luz esté siempre contigo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: